Flexibiliät

Intuitive und schnelle Anpassung des Monitoring-Systems durch die Anwender selbst

Einfache, schnelle Konfiguration

Die Konfiguration erfolgt intuitiv über Benutzeroberflächen in Microsoft Excel. Für eine schnelle Weiterentwicklung des Monitoring-Systems kann auf bestehende Konfigurationen und Indikatoren zurückgegriffen werden.

Anpassung durch die Anwender selbst

Jeder Anwender kann von seinem Arbeitsplatz aus das Monitoring-System anpassen. Hierfür sind weder besondere IT-Kenntnisse noch weitere Programme notwendig. Die Konfiguration setzt auf den bestehnden Dateien auf und passt sich deren Struktur an.

Keine Vorgaben und Einschränkungen

Der Keypoint Control Room setzt keine besondere Projektstrukur voraus und macht keine Einschränkungen bezüglich des Indikatorsystems, des Umfangs oder der Visualisierung. Das Monitoring-System lässt sich schnell und einfach den Bedürfnissen der Projektphasen anpassen.

Übersicht: Flexibilität

  • Schnelle und einfache Konfiguration

    Die Anpassung erfolgt intuitiv über Benutzeroberflächen direkt in Microsoft Excel. Dabei kann auf bestehenden Konfigurationen, Ansichten und Indikatoren aufgebaut werden.

  • Anpassung durch die Anwender selbst

    Die Anpassung erfolgt durch das Projektteam selbst und kann von jedem Arbeitsplatz aus vorgenommen werden. Besondere IT-Kenntnisse sind nicht notwendig.